Dr. med. Heinz-Georg Beneke

Fachgebiete: Urologie, Medikamentöse Tumortherapie

Kurzportrait

Geboren 1960

1979            Abitur am Freiherr-vom-Stein Gymnasium in Bünde

1979 - 1985 Studium der Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster

1985            Approbation als Arzt

1986            Promotion 

1986 - 1991 Facharztweiterbildung in der Urologischen Klinik des Kreiskrankenhauses Herford,
                    Chefarzt Prof. Dr. H. D. Wulff

1991            Facharzt für Urologie

1992            Niederlassung in eigener Praxis in Bünde

2008            Qualifizierte Weiterbildung und Erwerb der Zusatzbezeichnung "Medikamentöse Tumortherapie" durch                                  die Ärztekammer WL

Onkologisch verantwortlicher Arzt (Genehmigung zur ambulanten Behandlung von Urologischen Krebserkrankungen)

Zertifiziert als "Männerarzt" (Institut cmi)


Fachgebiete

Urologie

Medikamentöse Tumortherapie

Kinderurologie

Urologische Mikrobiologie

Urologische Radiologie


Mitgliedschaften

Mitglied im Berufsverband der deutschen Urologen (BdU)

Stellv. Vorstand der Gesellschaft für ambulante Urologie (UroWL) in Westfalen-Lippe. 
www.urowl.de

Mitglied des Aufsichtsrates der Bünder Ärzteinitiative MuM e.G. (Medizin und Mehr). 
www.mum-buende.de

Mitglied im urologisch-onkologischen Qualitätszirkel „Forum Urologie e.V.“

Mitglied der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster (dort ist eine Einsicht der geltenden Berufsordnung möglich). www.aekwl.de



Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL), Dortmund. 
www.kvwl.de